Ein besonderes Dankeschön an die Kieferorthopädie Andersson & Gaugel in Köln

danke2Die kieferorthopädische Fachpraxis Andersson & Gaugel – seit vielen Jahren ansässig in Köln, bekommt natürlich immer wieder viel Lob und Dank für Ihre ausgezeichnete Arbeit. Für ein so schönes Präsent wie auf unserem Bild, freut sich das gesamte Praxisteam natürlich ganz besonders.

Die Kieferorthopädische Gemeinschaftspraxis Catarina Andersson & Dr. Helmut Gaugel wurde am 1. April 1999 von Ihren Praxisvorgängern übernommen. Beide Fachzahnärzte profitieren von einer langjährigen Erfahrung im kieferorthopädischen und zahnärztlichen Bereich, sowie der Praxisführung.

Ihre Praxisphilosophie ist darauf ausgerichtet, die Bedürfnisse und Wünsche ihrer Patienten (Kunden) zu ermitteln, um mit deren aktiver Mitarbeit eine optimale kieferorthopädische Lösung zu erreichen. Ziel ist es die Patienten bestmöglich zu behandeln und zu versorgen.

Laufende Fortbildungen unterstützen ihren Erfolg!

Die fachliche Fortbildung ist für die Praxisleitung ein prinzipieller Grundsatz, der auch alle Mitarbeiter mit einschließt. So werden wissenschaftliche und technische Weiterentwicklungen und neue aktuelle Erkenntnisse an die Patienten weitergegeben und ihnen nutzbar gemacht.

Eine ausführliche Beratung hat einen hohen Stellenwert.

Für den Behandlungserfolg ist die Mitarbeit des Patienten außerordentlich wichtig. Voraussetzung hierfür ist eine ausführliche und verständliche Aufklärung über die Behandlungsschritte und den zeitlichen Ablauf.

Unter einer patientengerechten Aufklärung versteht Dr. Gaugel und Kieferorthopädin Catarina Andersson auch die Information über individuelle Leistungen unter kieferorthopädischen, ästhetischen und ganzheitlichen Gesichtspunkten.

Dies sehen Sie als eine wichtige Leistung an, um die Zufriedenheit Ihrer Patienten zu erzielen, damit sie gerne die Praxis zur Behandlung aufsuchen.

Gemeinsam entscheiden sich Kieferorthopäden und Patient über Ihre individuelle Behandlung!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie es als Ihre vorrangige Aufgabe ansehen, für die Menschen, die die Praxis aufsuchen das optimalste Behandlungskonzept zur Regulierung von Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien zu erarbeiten. Gemeinsam wird dann entschieden, welche Maßnahmen bei einem Patienten erforderlich sind und durchgeführt werden sollten.

Durch regelmäßige Kommunikation mit den Co-Therapeuten der Patienten wird die individuelle Behandlung gefördert. Viele der Patienten sind junge Menschen, die die Einbeziehung der Eltern in die Behandlung als äußerst wichtig ansehen.

Vereinbaren Sie einfach ein Beratungsgespräch unter Tel: + 49 (0)2 21 – 61 26 39 – Wir freuen uns auf Sie!